Archiv für den Monat: Januar 2016

Die Kunst und der Genuss des Wartens

Acconero Bricco Battista Rieserva

„Der muss noch reifen“. „Der braucht Luft“. „Den haben wir 5 Jahre zu früh aufgemacht.“ Kenne wir alle. Doch warum muss eigentlich Wein reifen?

Bevor wir euch jetzt mit Mikro-Oxidation, langkettigen Polyphenolen und all dem langweilen, was da so biochemisch über die Jahre hinter dem Korken so passiert, habe wir einfach einmal von dem gleichen Wein 6 verschiedene Jahrgänge aufgemacht. Einfach mal so. Um zu verstehen warum Wein reifen muss. Oder auch nicht. Oder vielleicht doch unbedingt?

Sicher gibt es hier keine generelle Antwort ob Wein reifen muss. Dafür gibt es viel zu viele unterschiedliche Stile. Unser Anschauungsbeispiel, der Barbera Superiore “Bricco Battista Riserva” von Acconero aus dem Piemont muss unbedingt reifen. Doch wieso? Lest es selbst. Oder noch besser: probiert es selbst! Die Kunst und der Genuss des Wartens weiterlesen

4. Rebolutionäres Gießener Wein Theater: #Wein/innen

oder auch: „Ein Workshop zum Thema femininer Wein“

Femininer Wein?

Nach dem die letzten beiden Proben des Gießener Wein-Theaters mit trockenem Rieslingen und kantigen Nebbiolos verbracht wurden, entflammte in uns der Gedanke für eine Probe mit leichteren, weicheren und eleganteren Weinen. Das Resultat kann am Sonntag den 24.Januar 2016 unter dem Motto „Ein Workshop zum Thema Femininer Wein“ im Gianoli in Gießen von 17-20 Uhr live erlebt werden.

Folgende Themen rund um das Thema „Frau und Wein“ versuchen wir gemeinsam mit unseren Wein-Probanden und entsprechen Wein Beispielen zu erörtern:

1. Wein für den Frauenabend / die Ladiesnight – gibt es Alternativen zu Hugo, Asti und co.?
2. Welchen Wein sucht Man(n) zum ersten Date aus?
3. Wein von Frau gemacht – Frauenpower in der Winzer Welt
4. Wein wie für Frau gemacht – Was bezeichnet man als feminine Weine und wieso?

Hier noch einmal das Wichtigste auf einen Blick:

Was? 4. Rebolutionäres Gießener Wein Theater: #Wein/innen
Wann? Sonntag, 24. Januar 2016 – 17-20 Uhr
Wo? Im Gianoli, Plockstraße 7 in Gießen
Wie? Anmeldung nur unter: +49 641 58092722
Wieviel? 50€ inkl. Weine und leckeren Häppchen aus Gianoli’s Küche

Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Sonntag Nachmittag!